Beachten Sie bitte die Hinweise zum Download der Servicepacks          

  aktuelles Release zur Version 12/08
(Release 3.20-161219 Build 12.8.29 vom 19.12.2016)
 
  Download Updatedate auf 12/08  
  Mit der Version 12/08 ist das Update als Servicepackdatei vorhanden. Diese Version ist allen Gliederungen im freien Bereich ebenfalls zugängig.
Lizenzierte Gliederungen sollten vor dem Update den Stand 10/07 SP 5 haben. Wenn nicht, bitte erst aktualisieren (Version im Archiv).
 
     
  Umgang mit der Servicepackdatei (Release)  
  Damit es nach dem Download nicht zu Problemen kommt, beachten Sie bitte die folgende Information. Nach der Speicherung auf Ihrem PC kontrollieren Sie bitte die Dateigröße, stimmt sie nicht mit der Angabe des Downloads überein, dann Hinweis 1 beachten. Lesen Sie die Informationen zur Handhabung der Servicepackdatei.
Auf der Downloadseite finden Sie diese Information ebenfalls oder Sie klicken auf "Ansicht".
 
     
  Bundesbanktabelle Updateservice  
  Alle 3 Monate wird die Bundesbanktabelle aktualisiert. Klicken Sie auf den Button und gelangen auf die Downloadseite.
 
  Wichtige Informationen vor dem Update (Auszug)  
 

Lesen Sie bitte diese Informationen sorgfältig durch. Eine Nichtbeachtung kann ggf. den Verlust der Daten nach sich ziehen.

Die VHU Software GmbH schließt bei Nichteinhaltung der Updateanleitung jegliche Haftung für Datenverluste aus.

Das Update ist nur in Zusammenhang mit der Version 10/07 einzusetzen. Verwenden Sie diese Version noch nicht, wenden Sie sich an VHU Software GmbH.

Das Update auf die Version 12/08 kann nur fehlerfrei durchlaufen, wenn keine doppelten Schlüssel angelegt sind. Darum bitte sorgfältig die nachfolgenden Punkte beachten.
Verwenden Sie eine ältere Version als 10/07 führt das Update zu einer nicht lauffähigen Version.

Datenbankwartung
Bevor Sie die Daten sichern, müssen Sie unbedingt eine Datenbankwartung durchführen (s. Handbuch Kapitel 12.1).
Sollte die Datenbankwartung bereits einen Fehler anzeigen, wird das das Update nicht fehlerfrei durchlaufen. Wenden Sie sich in diesem Fall bitte umgehend an uns.

Sichern der Daten
Kopieren Sie das gesamte Installationsverzeichnis  (vhu_verein oder das von Ihnen festgelegte Installationsverzeichnis) auf einen externen Datenträger (CD/Stick etc.). So können Sie im Notfall eine komplette Rücksicherung Ihres alten Datenbestandes vornehmen, wenn beim Update Probleme auftauchen sollten.
Sollten Sie dennoch Fragen haben, dann wenden Sie sich bitte umgehend an uns.
Bewahren Sie den Datenbestand getrennt von Ihrem Rechner und vor fremden Zugriff geschützt auf.

Prüfung der Version
Wenn Sie das alte Programm starten, schauen Sie unter "Hilfe - Info" nach. Dort muss der Text Version 10/07 SPx stehen, nur dann kann das Update durchgeführt werden.

 
     


Umgang mit der Servicepackdatei 358 KB
 
Servicepack auf 12/08 Build 12.8.3 59,1 MB
 
       

     Beachten Sie bitte die Hinweise zum Servicepack für die Version 12/08       

Wichtiger Hinweis zum Servicepack
Der Aufbau der Servicepackdateien ist so gewählt, dass immer nur die aktuelle Version heruntergeladen und installiert werden muss. Die älteren Servicepack Versionen stehen der Vollständigkeit halber im Archiv bereit. Die Hinweise zum Umgang mit der Servicepackdatei stehen im Handbuches unter Kapitel 2.4. oder unten als Direktansicht.
Es ersetzt nicht das Update von 10/07 auf 12/08!
  Größe    
Umgang mit der Servicepackdatei 100 KB
 
Änderungen zum Release 3.20 142 KB
Hinweise zum Release 3.20 (falls nicht geöffnet nach Einspielung des Releases hier anklicken 1,57 MB
Vereinsverwaltung Version 12/08 Release 3.20 vom 19.12.2016 58,9 MB
       
Bild2 Hier finden Sie alle Servicepacks auch von älteren Versionen als die Aktuelle  Bild1

  • Version 12/08
  • Version 10/07
  • Update auf 10/07
  • Version 08/06
  • Version 06/05
  Größe  
Umgang mit der Servicepackdatei 114 KB
Vereinsverwaltung Version 12/08 Release 3.19 vom 15.12.2016 58,9 MB
Vereinsverwaltung Version 12/08 Release 3.18 vom 26.01.2015 52,9 MB
Vereinsverwaltung Version 12/08 Release 3.17 vom 04.12.2014 52,9 MB
Vereinsverwaltung Version 12/08 Release 3.16 vom 11.11.2014 52,7 MB
Vereinsverwaltung Version 12/08 Release 3.15 vom 16.05.2014 43,2 MB
Vereinsverwaltung Version 12/08 Release 3.14 vom 26.01.2014 38,5 MB
Vereinsverwaltung Version 12/08 Release 3.13 vom 14.01.2014 44,9 MB
Vereinsverwaltung Version 12/08 Release 3.12 vom 29.12.2013 44,9 MB
Vereinsverwaltung Version 12/08 Release 3.11 vom 01.12.2013 43,8 MB
Vereinsverwaltung Version 12/08 Release 3.10 vom 17.11.2013 44,6 MB
Vereinsverwaltung Version 12/08 Release 3.09 vom 02.09.2013 42,7 MB
Vereinsverwaltung Version 12/08 Release 3.08 vom 29.07.2013 42,6 MB
Vereinsverwaltung Version 12/08 Release 3.07 vom 24.07.2013 36,6 MB
Vereinsverwaltung Version 12/08 Release 3.06 vom 11.06.2013 40,1 MB
Vereinsverwaltung Version 12/08 Release 3.03 vom 04.04.2013 38,2 MB
Vereinsverwaltung Version 12/08 Release 3.02 vom 31.03.2013 38,2 MB
Vereinsverwaltung Version 12/08 Release 3.00 vom 29.03.2013 38,0 MB
Vereinsverwaltung Version 12/08 SP 2 23.12.2012 32,6 MB
  Größe  
Umgang mit der Servicepackdatei 114 KB
Vereinsverwaltung Version 10/07 SP 5 27.08.2012 35,0 MB
Vereinsverwaltung Version 10/07 SP 4.1 16.04.2012 32,0 MB
Vereinsverwaltung Version 10/07 SP 3 c 24.12.2011 30,8 MB
Vereinsverwaltung Version 10/07 SP 3 b 08.12.2011 30,1 MB
Vereinsverwaltung Version 10/07 SP 3 b 01.12.2011 30,1 MB
Vereinsverwaltung Version 10/07 SP 2 10.05.2011 27,0 MB
Vereinsverwaltung Version 10/07 SP 1 28.12.2010 22,0 MB
  Wichtige Informationen vor dem Update (Auszug)  
 

Lesen Sie bitte diese Informationen sorgfältig durch. Eine Nichtbeachtung kann ggf. den Verlust der Daten nach sich ziehen.

Die VHU Software GmbH schließt bei Nichteinhaltung der Updateanleitung jegliche Haftung für Datenverluste aus.

Das Update ist nur in Zusammenhang mit der Version 08/06 einzusetzen. Verwenden Sie diese Version noch nicht, wenden Sie sich an VHU Software GmbH.

Das Update auf die Version 10/07 kann nur fehlerfrei durchlaufen, wenn keine doppelten Schlüssel angelegt sind. Darum bitte sorgfältig die nachfolgenden Punkte beachten.
Verwenden Sie eine ältere Version als 08/06 führt das Update zu einer nicht lauffähigen Version.

Datenbankwartung
Bevor Sie die Daten sichern, müssen Sie unbedingt eine Datenbankwartung durchführen (s. Handbuch Kapitel 12.1).
Sollte die Datenbankwartung bereits einen Fehler anzeigen, wird das das Update nicht fehlerfrei durchlaufen. Wenden Sie sich in diesem Fall bitte umgehend an uns.

Sichern der Daten
Kopieren Sie das gesamte Installationsverzeichnis  (vhu_verein oder das von Ihnen festgelegte Installationsverzeichnis) auf einen externen Datenträger (CD/Stick etc.). So können Sie im Notfall eine komplette Rücksicherung Ihres alten Datenbestandes vornehmen, wenn beim Update Probleme auftauchen sollten.
Sollten Sie dennoch Fragen haben, dann wenden Sie sich bitte umgehend an uns.
Bewahren Sie den Datenbestand getrennt von Ihrem Rechner und vor fremden Zugriff geschützt auf.

Prüfung der Bankleitzahlen
Drucken Sie vorher die Bankleitzahlenliste sortiert nach BLZ aus und überprüfen, ob doppelte BLZ vorhanden sind. Sollte das der Fall sein, wenden Sie sich in diesem Fall bitte umgehend an uns.

 
     
Updateanleitung 358 KB
 
DLRG Update von Version 08/06 auf 10/07 43,8 MB
 
       
  Größe  
Umgang mit der Servicepackdatei 114 KB
Vereinsverwaltung Version 08/06 SP 4 Build 8.6.14 22,7 MB
Vereinsverwaltung Version 08/06 SP 3 05.07.2009 22,9 MB
zusätzlicher Report zum SP 2 vom 01.03.2009 208 KB
Vereinsverwaltung Version 08/06 SP 2 01.03.2009 22,1 MB
Vereinsverwaltung Version 08/06 SP 1 28.12.2008 16,5 MB
  Größe  
Umgang mit der Servicepackdatei 114 KB
Vereinsverwaltung Version 06/05 SP 4 vom 24.04.2008 27,6 MB
Vereinsverwaltung Version 06/05 SP 3 vom 29.11.2007 27,5 MB
Vereinsverwaltung Version 08/06 SP 2 vom 14.09.2007 27,5 MB
Vereinsverwaltung Version 08/06 SP 1 vom 17.07.2007 27,5 MB
Gesamtkorrekturdatei vom 18.05.2007 25,7 MB






















Bereits angeforderte Schlüssel. Prüfen Sie, ob der richtige ggf. schon dabei ist.
Dann muss er nicht erneut angefordert werden.



Registrierte Gliederungen können hier automatisiert einen neuen Freigabeschlüssel anfordern.
.

Registriernummer:  Sie können hier gleich den Freigabeschlüssel mit anfordern.
   
 

Wenn Sie eine falsche Eingabe vornehmen gelangen Sie auf die Fehlerseite. Wenn die Anforderung ohne Fehler war, gelangen Sie wieder in das Register "Info". Die Mail wurde dann bereits versendet.

Hier können Sie nun einige Korrekturen an Ihrer Anmeldung vornehmen.
Logindaten  
Passwortfrage: Pflichtfeld
   
Gliederungsdaten  
Straße:
PLZ:
Ort:
   
Persönliche Daten  
Name:
E-Mail:
Telefon/Mobil:
Fax:
   
  Änderungen am Benutzername und Passwort können vorgenommen werden, eine Bestätigung der Änderung erfolgt erst durch den Webmaster.
  Hinweis: Jedes kann für sich geändert werden.
Benutzername neu: mind. 6 Zeichen lang
Kennwort neu: mind. 6 Zeichen lang
   
Wenn Änderungen vorgenommen wurden, müssen Sie sich neu mit dem alten Daten anmelden!